Kursdetails
Kursdetails

30305 Osteoporose Interaktiver Onlinevortrag

Osteoporose, im Volksmund auch Knochenschwund genannt, ist eine meist fortschreitende Knochenerkrankung des Skelettsystems.

Osteoporose wird hervorgerufen durch eine Verminderung der Knochenmineralsalzstruktur. Der Knochen wird mürbe.

Die dadurch hervorgerufene Minderung der Knochenmasse erhöht das Risiko für Schmerzen, vielfältige Beschwerden und Knochenbrüche.

Osteoporose ist nicht heilbar, jedoch kann durch eine frühzeitige Erkennung und Behandlung mit Therapiemaßnahmen wie einer gezielten Ernährung, Bewegung und Medikamenten die Erkrankung immer wieder aufgehalten werden, um eine gute Lebensqualität zu erhalten.


Unser Angebot richtet sich an alle „Patient*innen“, die ausführlichere und gezieltere Informationen über die Krankheitsbilder und spezielle Maßnahmen erhalten möchten.

Dr. med. Jens Knak als Facharzt für Orthopädie u. Unfallchirurgie referiert über die medizinischen Grundlagen. Anschließend stellt Herr Ralph Weimar als Physiotherapeut die physiotherapeutischen Therapiemöglichkeiten dar. Abgerundet wird das Seminar durch die Sporttherapeutin Frau Haline Fontes-Baumbach, die mit angeleiteten Übungen eine Basis für selbstständige Therapiemaßnahmen bietet.  

Im Anschluss werden alle sich ergebenden Fragen im Chat ausgiebig beantwortet und auf Wunsch wird den Teilnehmern ein Hand-Out mit praktischen Übungen zum Thema zugesendet.


Sie erhalten 1 Woche vor Kursbeginn einen Zoom-Link per E-Mail.

Kursort

Online-Seminar




Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
13.12.2022
Uhrzeit:
19:30 - 21:00 Uhr
Wo:
Online-Seminar von Zuhause aus