Wurzelbrot, Dinkel-Ruchmehl-Brot, Schweizer Bürli Backen wie die Profis

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 02. Februar 2021 18:30–21:30 Uhr

Kursnummer 03054
Dozent Martin Fuchs
Datum Dienstag, 02.02.2021 18:30–21:30 Uhr
Gebühr 18,00 EUR
Ort

Robert-Gerwig-Schule
Schulstr. 1
78112 St. Georgen
Küche

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Ruchmehl ist eine besondere Variante eines Brotmehls. Es gibt dieses aus Weizen- oder Dinkelmehl. Hier wird vor allem der Randbereich des Korns, in der Regel ohne den hellen Mehl-Kern aus dem Korn gemahlen. Dieses Mehl enthält viele Mineralstoffe und kann sehr viel Wasser aufnehmen. Hieraus lassen sich dann sehr saftige Brote und Kleingebäcke mit einer längeren Frischhaltung backen.
Welche Profitricks bei der Herstellung helfen und welche Varianten bei der Verarbeitung möglich sind, werden gerne gezeigt.

Wurzelbrot aus Ruchmehl
Dinkel-Ruchmehl-Brot
Schweizer Bürli, 4-fach-Brötchen, knusprig und gesund

Mitzubringen: Schürze, Geschirrtuch, Korb oder Tasche für fertige Gebäcke, 8,00 € für Lebensmittel