Kursdetails
Kursdetails

30307 Spinalkanalstenose Interaktiver Onlinevortrag

Bei einer Spinalkanalstenose ist der Rückenmarkskanal verengt.

Die Wirbelsäulengelenkarthrose begünstigt die zunehmende Einengung. Durch eine fehlende Stützmuskulatur und mangelnde Funktion der Gelenke bilden sich arthrotische Veränderungen an den Wirbelgelenken.

Betroffene leiden häufig unter Rückenschmerzen, Bewegungsbeeinträchtigungen bis hin zu neurologischen Einschränkungen.

In den wenigsten Fällen ist ein operativer Eingriff nötig. Konservative Therapiemöglichkeiten wie Physiotherapie, physikalische Therapie, Akupunktur u. Sporttherapie können den Betroffenen helfen, die Gelenke zu entlasten, Schmerzen zu lindern und den Rücken selbstständig zu unterstützen.


Sie erhalten vor Kursbeginn einen Zoom-Link per E-Mail.

Kursort

Online-Seminar




Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
28.02.2023
Uhrzeit:
19:30 - 21:00 Uhr
Wo:
Online-Seminar von Zuhause aus